Lade Ver­an­stal­­tungen

DAS ERWARTET EUCH

Kompetentes Handeln aus einem ganzheitlichen Bewusstsein mit gärtnerischer Intuition zu verbinden- dazu wird dieser Workshop auf dem Wildrosenhof anregen und befähigen.

Er will Mut machen zu neuen Wegen, kreativem Denken und Handeln: der Garten als Quell der Lebensfreude und Zuversicht in Verbindung mit der Natur.

Wir werden verschiedene gestalterische Projekte abhängig von der Zahl der Teilnehmenden verwirklichen: von Hügelbeeten bis hin Kombinationen aus Blumenstauden und ausdauernden Gemüsepflanzen. Dabei werden die gärtnerischen Grundfragen der Kompostierung, Fruchtfolge/ Mischkulturen und der individuellen stimmigen Ästhetik vorher besprochen und im Tun „auf die Erde gebracht“. Fragen- und Austauschrunden am Tagesende geben die Möglichkeit zur weiteren Vertiefung und Klärung individueller Bedürfnisse.


DOZENT

Christian Wittekindt ist begeistert von der Natur und dem Gärtnern in allen Facetten. Nach einer Lehre im bio-dynamischen Gemüseanbau, Landwirtschaft und vertiefendem Studienjahr baute er eine Gärtnerei im Norden Deutschlands auf.  Zu seinem zweiten Lebensmotiv wurde die anschauliche, lebendige und praktische Vermittlung von gärtnerischem Wissen und Naturerfahrung. Diese Seite praktizierte er in langjährigen Tätigkeiten als Gartenbaulehrer an zwei Waldorfschulen in Hamburg und Berlin und in der Lehrerausbildung. Permakultur wurde zu eine weiteren Leidenschaft, die auch im Betreiben seiner Gartenfirma eine große Rolle spielt (www.betula-gardens.de). Die vielfältigen therapeutischen Wirkungen der Natur und des Gartens in unseren modernen digitalen Welten bilden einen weiteren Lebensfokus, fundiert durch Fortbildungen in der Kräuter-, Aroma- und Landschaftstherapie.

Seit 2017 baut er zusammen mit seiner Frau auf der Insel Hiiumaa/ Estland einen Permakulturhof auf (www.moving-maegede.ee), wo sie einen vielfältigen Anbau von Obst, Kräutern und Gemüse praktizieren und einen Waldgarten angelegt haben.In der Zeit von Oktober bis Mai bietet er in Berlin und im Berliner Umraum Seminare (ua Obstbaum, Permakultur, Landschaftstherapie) und Gartenberatung und die Anlage von Naturgärten an.


DAS SAGTEN ANDERE TEILNEHMENDE

„Der Kurs stellte sich als eine wahre Bereicherung für mein Leben dar. Auch noch Monate danach rekapituliere ich die inspirierenden und äußerst informativen  Kurselemente und Anregungen Christians”

Janin B.

“Ich habe Christian als einen herzlichen und sensiblen Naturkenner und  -versteher erlebt, der auf einen großen Erfahrungsschatz zurückblickt  und sich gut darin versteht, Wissen mit dem nötigen Maß an Verstehen zu verbinden. Seine Lehrmethoden sind zeitgemäß und intuitiv und er bedient sich einer großen Bandbreite verschiedenster Disziplinen und  Bewusstseinsströmungen im Unterricht.“

Thomas K.

„Die Kurse mit Christian Wittekindt waren sehr authentisch und persönlich.  Die vielen praktischen Übungen habe ich wie kleine Geschenke empfunden. Ich habe bei C. Wittekindt nachhaltig etwas für mein Leben gelernt. Danke dafür!”

Leena K.

“Mit viel Hingabe brachte Christian uns nicht nur der Gartenarbeit näher sondern vor allem auch uns selbst. Wir lernten hinter die Dinge zu schauen.”

Maren P.

“Eine liebevolle Einladung zum Innehalten und entzückendem Entdecken meines Außen, dem Raum, der mich umgibt. Einen Schritt zurücktreten und spüren: alles ist voller Leben und Faszination.”

Luisa V.

“Christian hat meine Sinne und mein persönliches Verhältnis zur Natur, zur Pflanzen- und Tierwelt auf neue Weise geöffnet. Die Beobachtungsübungen und Spiele im Freien, die er den Teilnehmenden anbietet, sind frisch, unerwartet und inspirierend!”

Dimitar N.

KOSTEN

Das Besondere an diesem Seminar ist, dass das Wildrosenhof-Team mit diesem Kurs keinen Gewinn erwirtschaften möchten, sondern kostendeckend die Preise kalkuliert (Ausgaben für Dozent, Marketing, Servicekraft, Lebensmittel etc.). Daher sind die Preise für den Kurs, die Verpflegung und die Unterkunft geringer als bei den anderen Kurse.

Das Konzept dieses Kurses ist: Wir schaffen den Rahmen, dass ihr in guter Atmosphäre Permakultur in der Praxis erlernt. Ihr schenkt uns eure positive Energie beim Gärtnern sowie einen Garten der Zukunft.

Das 3-Tages-Seminar kostet 210€ bzw. wenn ihr Euch direkt zu zweit anmeldet, dann 190€ pro Person, inklusive:

  • 3x reichhaltiges vegetarisches Mittagessen (auf Wunsch vegan)
  • jederzeit: Kaffee, umfangreiches Teesortiment, Milch, Hafermilch, auf Wunsch weitere Milchersatzprodukte
  • für zwischendurch als kleine Stärkung: Nüsse, Kekse, Kuchen und Obst je nach Saison
  • kostenloses W-Lan

zzgl. Übernachtungskosten

  • 15 €/Nacht/Person im Doppelzimmer mit Duschbad über den Flur (inkl. Bettwäsche, Handtücher, Kurabgabe) und vegetarisches Frühstück (auf Wunsch vegan)
  • 5 €/Nacht/Person im eigenen Wohnwagen, Bussen oder Zelten (inkl. der Nutzung der Duschbäder und Kurabgabe)

 zzgl. weiterer vegetarischer Verpflegung:

  • 7€ für Frühstück (und Wunsch vegan) – ich kaufe ein und ihr deckt euren Tisch selbst bzw. räumt selbst ab
  • 8€ für Abendbrot (und Wunsch vegan) – ich bereite Euch eine Suppe vor und ihr schnippelt euren Salat selbst

Gern könnt ihr vorher anreisen oder Euren Aufenthalt bei uns verlängern. Schreibt uns dafür gerne an.

ANMELDUNG

Für die Teilnahme schreibt uns gerne über

seminare@wildrosenhof.com oder

über das Kontaktformular an: https://wildrosenhof.com/kontakt/


ANREISE

Falls ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, können wir – wenn für uns zeitlich möglich – Euch gern am Busbahnhof Krakow am See oder am Bahnhof in Güstrow abholen. Sprecht uns bitte vorher an, bevor ihr Euer Ticket kauft.

Nach oben